Donnerstag, 5. Februar 2009

Meine letzte KäseSuppe !!!


Ich habe die Zeichen mal wieder nicht verstanden.......
Aus morgen gegebenem GeburtstagsAnlass wollte ich heute für die Gäste einen RiesenTopf Käsesuppe kochen.
Als ich den selten benutzten Topf aus dem Regal holen wollte, fiel mir der Glasdeckel herunter und war kaputt.
Nicht schlimmm, für solche Notfälle gibts Oma Hildegard, die hat immer Ersatz :O)
Schnell hingefahren und direkt einen RiesenGlasDeckel mitgenommen - alles gut?
Ne, es kam schlimmer, kurz bevor die Suppe fertig war, rutschte mir der Deckel aus der Hand und fiel genau auf die Kante meines ==neuen== Ceranfeldes.
Ist es nicht zum Heulen, Ceranfeld komplett gerissen - mein Geburtstagsgeschenk an mich - gut gemacht.
Da ich diese Unglückssuppe nun nicht mehr kochen werde, gebe ich das Rezept gerne an Euch weiter, vielleicht habt ihr mehr Glück damit.
P.S.: Sie sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt aber superlecker und ist schnell und einfach zubereitet.

KäseSuppeRezept:
¾ kg Hackfleisch
2,5 Zwiebel(n)
2,5 Stange/n Porree
½ Dose Champignons
100 g Sahnekäse
100 g Käse (Kräuterkäse)
½ Becher Sahne
¾ Liter Brühe
Zuerst wird das Hackfleisch angebraten und kräftig gewürzt. (Salz, weißer Pfeffer, Paprika)
Dabei sollte man nicht zuviel Öl in die Pfanne geben, da die Zwiebeln noch klein gehackt und mit angebraten werden (geben noch genug Flüssigkeit ab).
Nach dem Braten das fertige Fleisch in einen großen Topf geben (am besten keinen Glasdeckel benutzen) und mit 1,5 Liter Wasser (unter Dazugabe der Brühwürfel), dem dünn geschnittenen Porree und den Pilzen zum Kochen bringen.
Wenn es kocht, kann der Herd ausgeschaltet bzw. auf Stufe 1 runtergeschaltet werden.
Dann wird der Kräuter- und Sahnekäse untergerührt.
Wenn die Suppe dann nur noch lauwarm ist, wird der Becher Sahne hinzugegeben.
Wichtig: Die Suppe darf danach nur noch erhitzt und nicht mehr gekocht werden, da sonst die Sahne kippt.

Kommentare:

Streusels - Blog hat gesagt…

....hallo...na das ist ja echt ein zufall.......nein wer es nun genau war...kann man glaube ich nicht sehen.......oder doch...hm ,,,bin da jetzt auch überfragt...hihi.....aber toll...wenn zweu die selben gedanken haben.........cool.....ld für deinen eintrag ins gästebuch.....kannst dich aber auch gerne als regelmäßiger leser eintragen****

lg susanne

ps...deine suppe klingt super lecker.....nur leider nichts für mich...den ich hab laktose intolleranz...grummel

Marina hat gesagt…

Na sowas....manchmal passiert alles auf einmal....aber vielleicht bringen ja auch Scherben, bzw. Cerankochfeldrisse Glück!? ;o)
Alles gute zum Geburtstag!!!! Liebe Grüße von Marina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...